unsere AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Die nachstehend allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle in unserem Onlineshop abgeschlossenen Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. abweichende Vorschriften des Vertragspartners widerspreche ich hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Die WhitebridalRocks ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den noch gültigen alten AGB´s bearbeitet.

2.Angebot & Vertragsabschluß

Die Angebote von WhitebridalRocks im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei WhitebridalRocks Waren zu bestellen. Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. WhitebridalRocks bestätigt den Zugang der Bestellung unverzüglich. Die Bestellbestätigung wie auch die Entgegennahme einer telefonischen Bestellung stellen noch keine rechtsgeschäftliche Annahme unsererseits dar. Die Angebotsannahme durch uns erfolgt erst, indem wir die Ware zum Versand an Sie bringen. Sie erhalten eine schriftliche Versandbestätigung per E-Mail. Eine Speicherung des Vertragstexts in einem für den Kunden zugänglichen Bereich erfolgt nicht. Der Verkäufer wird den Käufer unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des Liefergegenstandes informieren. Bedingt durch unterschiedliche technische Ausstattung (Computer, Monitor, Betriebssystem, Browser) sowie durch eine von Kunde zu Kunde individuelle Monitoreinstellung kann es zu unterschiedlichen Darstellungen unserer Produkte oder zu Farbabweichung kommen. Sofern das von WhitebridalRocks angebotene Kleidungsstück nicht mehr dem von Ihnen (= dem Käufer) subjektiv wahrgenommenen Kleidungsstück übereinstimmt, wird eine Haftung seitens WhitebridalRocks ausgeschlossen. Bei auftretenden Fragen nehmen Sie bitte vor der Bestellung per E-Mail oder Telefon Kontakt mit unserer Kundenberatung auf. Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware. Unwesentliche Änderungen, Fehler und Irrtümer gegenüber Angaben und Abbildungen sind vorbehalten. Alle unsere Kleider sind von Hand als Einzelstück gefertigt.  Änderungen in Form, Farbe und Gewicht bleiben im Rahmen des zumutbaren vorbehalten.


3. Lieferung und Zahlung

Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19% und beinhalten nicht die Versandkosten sowie von anderen Staaten erhobene Zölle oder Abgaben . Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet. Ware, die am Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Zahlungseingang zum Versand (bei Kleidern fallen teilweise längere Lieferzeiten an). Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter der Firma WhitebridalRocks vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.  Die Lieferung erfolgt nach erfolgter Bezahlung. Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich per Überweisungen auf unser Konto zu zahlen. Alternativ zu einer Banküberweisung kann der Kunde auch per PayPal bezahlen  oder vor Ort . Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie von uns eine E-Mail mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb unbedingt Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Telefonnummer in das Bestellformular ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und die Rechnungsnummer an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können. Falls der Zahlungseingang des Kunden nicht innerhalb von acht Bankarbeitstagen nach Abschluss des Kaufvertrags bei WhitebridalRocks eingegangen ist, ist WhitebridalRocks berechtigt, aber nicht verpflichtet, von dem Kaufvertrag zurückzutreten. Eine Lieferung per Nachnahme ist leider nicht möglich.

 4.Urheberrecht

WhitebridalRocks ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Marke. Die Rechte für die zur Beschreibung unserer Brautmode eingesetzten Bilder unterliegen ausschließlich bei WhitebridalRocks. Eine Verwendung unserer Logos, Foto  oder Produktbeschreibungen ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch WhitebridalRocks nicht gestattet und wird auf dem Rechtsweg verfolgt. Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.  
  

5.Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürlich Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht (gilt nur für Waren die in unserem Internetshop gekauft wurden) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.  Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage (14) nach Erhalt der Ware. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns schriftlich  (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder der E-Mail ) über Ihren Entschluss, zu diesen Vertrag  informieren.  WhitebridalRocks
Oraniendamm 70
love@whitebridalrocks.de
  Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre – zurückzuführen ist Im Übrigen kann der Käufer diese Wertersatzpflicht vermeiden, wenn es die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Wenn der Käufer von seinem Widerruf Gebrauch macht, wird der Kaufvertrag hinfällig.

Rücksendungen:

Wenn er Käufer von seinem Widerruf Gebrauch macht, wird der Kaufvertrag hinfällig. Im Falle des oben genannten Widerrufes haben sie die regelmäßigen Kosten (von Post oder Paketversandfähigen Waren) der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Rückzahlungen werden unverzüglich bzw. innerhalb 14 Tagen erfüllt. Die Frist beginnt mit der Erklärung bzw. dem Eingang des Widerrufes spätesten jedoch mit dem Rückerhalt der Ware.  Vermeiden sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackungen an uns zurück. (Die vorstehende Modalität ist jedoch keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.)

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Rückgabe/Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren von denen unsere Sicherungs/Markierungsschlaufen oder Etiketten entfernt wurden, nicht für Sonderanfertigungen ( Artikel die eindeutig auf ihre persönlichen Bedürfnisse angefertigt, geändert, beschriftet oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. ), nicht für Schuhe (an denen Laufrückstande sichtbar sind), nicht für Strümpfe und Dessous (aus hygienischen Gründen).

6. Gewährleistung

WhitebridalRocks gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.  Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen.  Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware Tel. o. per Mail/Foto bei uns gemeldet werden.  WhitebridalRocks
Oraniendamm 70
  
13469 Berlin ,
Telefon:
030/ 23 98 27 68  love@whitebridalrocks.de
  Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung, eingeschickt werden. Die Kosten für den Versand berechtigter Mängel tragen wir, jedoch bitten wir die Ware freizumachen das Porto wird erstattet. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert hat. WhitebridalRocks hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476a BGB.

7. Eigentumsvorbehalt

Der Liefergegenstand bleibt Eigentum des Verkäufers bis zur Erfüllung sämtlicher aus der Geschäftsverbindung mit dem Käufer bestehenden Ansprüche. Bei Pflichtverletzungen des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist der Verkäufer, nach erfolglosem Ablauf einer dem Käufer gesetzten angemessenen Frist zur Leistung, zum Rücktritt vom Vertrag und zum Herausverlangen des Liefergegenstandes berechtigt. Es wird darauf hingewiesen, dass die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten gespeichert werden. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

8. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

9. Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

10. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages zwischen dem Verkäufer und dem Käufer einschließlich dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte sich hierin eine Lücke befinden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

11.Wichtig

Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten auf unseren Homepages haben. Deshalb distanzieren wir und der Host uns, hiermit ausdrücklich, von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf WhitebridalRocks.de .